Kann man eigentlich Tapete auf Tapete tapezieren ?

Copyright by Rasch Tapetenfarbik

Liebe Kunden,

ich habe soeben einen Heimwerkertipp gelesen, der mir die Haare zu Berge stehen läßt.

Jetzt wird mir natürlich klar, warum manche KundenTapete über Tapete kleben.

Da bekommt man doch tatächlich den Tipp, dass man z.B. eine Mustertapete auf eine Rauhfasertapete tapezieren kann usw.       Unglaublich oder…..?

Natürlich kann man Tapeten nicht über andere Tapeten tapezieren, mit einer Ausnahme.

Handelt es sich bei der vorhandenen Tapete um ein ordentlich tapeziertes Malervlies/Backroundvlies so ist hier ein übertapezieren je nachdem möglich.

Malervlies

Grundsätzlich sollten jedoch Alttapeten vor einer Neutapezierung stets entfernt werden, da sich beim neu tapezieren durch die Feuchtigkeit des Kleisters, die alte Tapete stellenweise anlösen könnte, was auch in meisten Fällen geschieht und unschöne Blasen, die sich nicht wieder wegziehen entstehen können. Auch würde sich je nach bereits vorhandener Tapete z.B. Raufaser die Strukturierung durch die neue Tapete hindurch abzeichnen.

Ich selbst habe dies einmal gemacht, bei einer Fernsehproduktion von VOX, (Die Einrichter) da hier alles schnell gehen sollte und die Zeit zum entfernen der Alten Tapete bei der Produktion nicht vorgesehen war. Das Ergebnis war grausam und ich würde es auch fürs Fernsehn nie wieder machen.

Es grüßt herzlichst

Ihr Malerteam Borsch

v

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s