Treppenhaus ganz in weiß, mit leichter Struktur

In dieser Woche renovierten wir ein Treppenhaus in einem Zweifamilienhausneubau, auf Kundenwunsch mit leichter Struktur.

Wie auf den Fotos ersichtlich kann auch ein in weiß gestaltetes Treppenhaus einladend sein.

Bild 1 : Wie auf allen unseren Baustellen wurde zunächst alles gründlich abgedeckt und abgeklebt, um Verschmutzungen zu vermeiden und dem Kunden sowenig wie möglich auffällt, dass die Maler im Hause sind.

Bild 2: Hier werden die Flächen vorab geschliffen, beigespachtelt

Bild 3: und mit einem quarzsandhaltigen Streichfüller beschichtet, um ein wenig Struktur nach Wunsch des Kunden zuerhalten.

Über den Sockelleisten haben wir einen gleichmäßig, glatten Streifen (Putzkante siehe Bild1) hergestellt, damit man später beim putzen oder reinigen, bedenkenlos über die Sockelleiste wischen kann. (Hätten wir auch hier einen strukturierten Untergrund hergestellt, so würde dieser schneller verschmutzen)

Abkleben und Abdecken

Das A + O
Abdecken und abkleben (Saubere Baustelle)
Die Struktur wird erst oberhalb des Klebebandes beginnen

Wände schleifen

Die Vorarbeiten, Untergrundbehandlung eine wichtige Voraussetzung für ein optimales Ergebnis.
Handschleifgerät mit integrierten Sauger, um die Staubentwicklung so gering wie möglich zu halten

Wandgestaltung mit Streichfüller

Nachdem beispachteln und grundieren wird der Streichfüller aufgetragen

Anschließend erhalten die Flächen einen weißen Anstrich und obwohl die Farbe noch nicht getrocknet ist, haben wir hier schon die Fotos für Sie zusammengestellt.

Treppenhaus nachher

Achtung frisch gestrichen, Farbe noch nicht trocken

Treppenhausgestaltung weiß

So sauber verlassen wir unsere Baustellen hier Treppenhaus

Treppenhausgestaltung

So sauber verlassen wir unsere Baustellen hier Treppenhaus
Achtung Anstrich noch frisch (Farbe ist noch nicht trocken)

 

.

Es grüßt herzlichst

Ihr Malerteam Borsch

Email_Signatur

Advertisements