Fliesenleger versucht sich als Schimmelexperte

Wozu Fachhandwerker, wenn dies doch jeder kann….?

 

Ein Anstrich und alles ist wieder frisch, das glaubt man doch nicht wirklich oder ?

Die Tage, haben wir Ihnen darüber berichtet, dass Kunden Schimmel auf die leichte Schulter nehmen.

In diesem Fall hier, ist es genau andersherum. Die Kundin entdeckte beim Reinigen des Kinderzimmers im Bereich der Fußleiste Schimmel. An der Decke befand sich ein Wasserkranz.

Schimmel5

Vor Ort stellten wir fest, das sowohl auf der Tapete alsauch unter der Tapete im Bereich der Decke sowie auf der Wandfläche bis hin zur Fußleiste Schimmel vorhanden ist.

Als Ursache haben wir ein defektes Dachabflussrohr in Verdacht.

 

 

 

Dies wurde der Hausverwaltung genauso mitgeteilt.

Ein Mitarbeiter der Hausverwaltung schaute sich ca. eine Woche später vor Ort alles genau an. Er wiegelte das Problem herunter. Ein kleiner Wasserschaden mehr nicht.

 

1362515075871 Schimmel

An dieser kleinen Stelle an der Decke wurde die Tapete von einem Mitarbeiter d. Hausverwaltung entfernt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als nach vier Wochen immer noch keine weitere Reaktion der Hausverwaltung stattgefunden hatte, hakte die Kundin nach und man sicherte ihr für den nächsten Tag schon einmal einen Handwerker für die Küche zu, da auch hier an einem Vorsprung unterhalb der Wand der Putz bereits vor lauter Feuchtigkeit abplatzte. (Außenwand nicht isoliert und ungedämmt.) Der Nische nach sieht es hier aus, alsob dort früher mal ein Heizkörper angebracht war.

Dieser besagte Handwerker traf dann auch tatsächlich zwei Stunden vor dem vereinbarten Termin ein.

Auch er schaute sich vor Ort erstmal alles in Ruhe an. Auf die mögliche Ursache bezüglich des Daches wurde erneut hingewiesen.

 

Ohne jegliches abdecken legte der besagte Handwerker dann auch schon im Kinderzimmer (wo der Handwerker eigentlich erst in der nächsten Woche Schimmel2kommen sollte) los.

 

Darauf angesprochen teilte der Handwerker der Kundin mit, dass er im Anschluss wieder sauber machen würde.

Schimmel1

Tapete wurde von uns entfernt, um den Schimmel unter der Tapete nachzuweisen

Schimmel7

Vorsprung Außenwand Nische
Sauberer Handwerker ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem der Schmutz dann auf dem Boden lag, mußte der besagte Handwerker, ersteinmal Schimmelentferner besorgen.

 

So war er zunächst für eine halbe Stunde verschwunden.

 

 

 

Dann sprühte er mit Molto Schimmelvernichter, natürlich mit Kraftlöser, im Kinderzimmer bei geschlossenem Fenster den Wasserschaden und die Kinderzimmerwände obenherum  ein. Im Bereich der Fußleiste sei ja nichts. Laut technischem Merkblatt, darf dieser Schimmelvernichter nur in ausreichend belüfteten Räumen verwendet werden. Das Fenster wurde auch anschließend nicht geöffnet. Auch das abwaschen erfolgte nicht, damit die Wirkung durch die Tapete erfolgen könne. Das Schimmelvernichter durch die Tapete wirkt und Schimmelsporen auch auf dem Untergrund beseitigt ist mir vollkommen neu und absoluter Schwachsinn.

 

CIMG2243

Schimmelvernichter wurde einfach auf die Tapete gesprüht ohne abzudecken oder ähnliches

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ob die Tapeten anschließend entfernt werden müßten, dies müsse ein Maler entscheiden. Verduzt fragte die Kundin nach, wer er denn sei. Er wäre natürlich nur Fliesenleger und könnte dies nicht entscheiden. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die Flächen noch nass seien und daher vorerst kein Maler bezüglich eines Neuanstriches kommen würde. Aber ein Dachdecker käme im Laufe der nächsten Woche um die Ursache zu ergründen.

Hoffentlich ist der besagte Dachdecker, dann nicht ein Arzt, der mir  ein Rezept gegen den Schimmel ausstellt. (Orginalton der Kundin)

Nachdem der Handwerker fort war, wurden wir von der verzweifelten Kundin angerufen, da die komplette Wohnung plötzlich nach Chlor roch.

Wir wiesen sie an sogleich das Fenster im besagten Raum ganz zu öffnen und die Türe des Zimmers zu verschließen und auch die restliche Wohnung umgehend zu lüften.

Auf unser Anraten hin wurde nunmehr der Mieterschutzbund eingeschaltet, damit eine fachgerechte Schimmelbeseitigung gewährleistet werden kann.

Wir werden Sie hierüber natürlich auf dem laufenden halten und bedenken Sie Handwerker ist nicht gleich Handwerker und Fachmann ist nicht gleich Fachmann.

Es grüßt herzlichst

Ihr Malerteam Borsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s