Was wir unter Kunden-Service verstehen und wie wir ihn umsetzen…

Was wir unter Kundenservice verstehen und wie wir ihn umsetzen:

In der letzten Woche haben wir die Wohnung einer Kundin in der Bonner Altstadt renoviert.

Beim Händewaschen hat Herr Borsch bemerkt, dass das Wasser im Waschbecken nicht mehr abläuft.

Einen Pömpel hatte er zuvor in der Küche gesehen.

CIMG2686

Kurzerhand machte Herr Borsch den Abfluss wieder frei. Einen Auftrag dafür hatten wir nicht.

Der Kundin erklärte er später wie man solch einen Pömpel richtig benutzt, da diese selbst schon alles versucht hatte und den Abfluss einfach nicht frei bekam.

Die Kundin war begeistert.

Was wir unter Kunden-Service verstehen und wie wir ihn umsetzen:

Da der Wohnungsschlüssel, den die Kundin uns vertrauensvoll übergeben hatte leicht gekrümmt war, wollte diese den Schlüssel mit einem Hammer bearbeiten. Sogleich erfolgte hier eine Beratung durch Herrn Borsch, dass man einen Schlüssel niemals mit einem Hammer bearbeiten sollte, da dieser sonst feine Risse bekommt und bei mehrmaliger Verwendung schnell im Schloss abbrechen könnte. Da der Zylinder der Kundin schon relativ alt und nicht mehr erhältlich ist, wäre dies eine teure Angelegenheit geworden. Unser Rat: Für 5 bis 6 € einen Schlüssel nachbestellen und schon ist alles wieder im Lot.

Die Kundin war begeistert.

Was wir unter Kunden-Service verstehen und wie wir ihn umsetzen:

Das Budget eines Kunden ist völlig erschöpft, es müssen aber noch die Türen lackiert werden.

Kurzerhand gibt Herr Borsch einen Schnellkurs im Türen lackieren.

Jetzt haben wir es geschafft, die Kundin ist begeistert und völlig sprachlos.

Service-Arbeiten werden stets kostenfrei von uns ausgeführt und einen kleinen Obolus oder Tip halten wir für jeden unserer Kunden bereit.

Es grüßt herzlichst

Ihr Malerteam Borsch

v

Advertisements