Wie sollen wir denn hier tapezieren…….? Kann hier jemand Deutsch….?

Der Berufsalltag eines Maler & Lackierers ist nicht immer einfach und Fremdsprachenkenntnisse waren bisher für diesen Beruf nicht erforderlich..

Bei einem Neubau-Erstbezug kommt der Maler meist zum Schluss, um die Tapezierarbeiten oder ähnliches auszuführen.

Man sollte eigentlich meinen das in einem Neubau die Räume leer sind und kein Platzmangel herrscht, denn ein Tapeziertisch und auch sonstige Malerutensilien braucht man hier schon.

Natürlich haben wir auch schon mangels Platz in kleineren, bewohnten Räumlichkeiten den Tapeziertisch auf der Straße  oder im Garten aufgestellt.

Aber in diesem Neubau war wirklich jeder Raum vollgestellt und das teilweise mit dem Müll der Vorgewerke.

An die Wandflächen zu kommen, war hier teilweise unmöglich.

Nach Absprache mit dem Kunden haben wir dann wenigstens die Räume mit dem Müll freiräumen können, indem wir alles in der Garage deponiert haben.

Natürlich hätten wir uns diesbezüglich auch mit den Vorgewerken selbst abgestimmt, wenn diese der deutschen Sprache mächtig gewesen wären.

Kann hier jemand Deutsch….?

Als der Chef persönlich auf der Baustelle erschien freuten wir uns schon, dass jetzt einiges geklärt werden könne.

Doch man glaube es kaum, auch er konnte die Sprache seiner Mitarbeiter nicht und verständigte sich mit Händen und Füßen.

Wir haben wirklich kein Problem mit ausländischen Mitbürgern, da wir selbst auch ausländische Mitbürger beschäftigen, wenn Sie den Beruf erlernt haben und
der Deutschen Sprache mächtig sind.

Mit den Kunden, Mitarbeitern, anderen Handwerkern kommunizieren zu können halten wir für enorm wichtig bei der Ausführung von Handwerksleistungen.

Leider kommt es immer häufiger vor, dass auf den Baustellen Handwerker arbeiten, die kein Deutsch verstehen.

Wie denken Sie darüber bzw. hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht….?

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

https://www.facebook.com/MalerbetriebDirkBorsch

Es grüßt herzlichst

Ihr Malerteam Borsch

????????

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s