#Allergiker-#Wandfarben…..?

Schön das Sie uns wieder besuchen.

Aus aktuellem Anlass beschäftigen wir uns heute mit den Inhaltsstoffen von diversen handelsüblichen Wandfarben, da die Nachfragen nach #Allergiker- oder
#reizstoffarmen Farben zur Zeit sehr groß ist.

Allergiker und #gesundheitsbewusste Verbraucher achten mittlerweile ganz genau auf Warnhinweise und die Deklaration der Inhaltsstoffe, so heißt es.

Wir haben hierzu viel recherchiert und auch mit diversen Technikern aus dem Malerfachhandel gesprochen.

Es gibt mittlerweile verschiedene #Güte-Siegel wie z.B. der #Blaue Engel, wodurch einige unserer Kunden zum Teil stark verunsichert werden, da es dieses Siegel
bis heute im Malerbereich nicht gibt. Der Blaue Engel ist ein Zeichen des #Bundesumweltministeriums und ist kostenpflichtig. Es ist die erste und älteste Umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt. (seit 1978)

Im Malerfachhandel gibt es keine Produkte mit dem blauen Engel. Diese gibt es zur Zeit ausschließlich im Baumarkt.

Eine sehr bekannte Farbe mit dem blauen Engel ist z.B. die Wandfarbe von #Alpina. Welche Vorteile diese Wandfarbe für die Umwelt und Gesundheit hat, können Sie unter
Blauer-Engel-Produkwelt einsehen.

Folgende Angaben haben wir bei der Alpina Wandfarbe bunt gefunden:

besonders arm an Lösemitteln und Formaldehyd
Anteil an Weichmachern unter 0,1 %
Konservierungsstoffe auf ein Minimum begrenzt
individuelle Beratung für Allergiker wird angeboten

Die Farben aus dem Malerfachhandel, die wir verwenden sind alle #TÜV geprüft und entsprechen den nationalen und internationalen Normen.

Wie ein TÜV Zertifikat aussieht können Sie hier einsehen:

TÜV Zertifikat Herbol Silikat Innenfarbe

Geprüft werden die Emmission, der Konservierungsgehalt, Schadstoffe, die Wirksamtkeit und der VOC-Wert, der die Menge an flüchtigen organischen Verbindungenbeziffert.
Die Prüfgrundlagen sind die Gefahrstoffverordnung, GefStoffV, Richtlinie 2004/42/EG – Decopaint-Richtlinie und DIN EN 71-3 auf Schwermetalle.

Folgende Angaben haben wir hier bei einer Herbol Innendispersionsfarbe gefunden:

emmissionsarm, lösemittel- und weichmacher und reizstofffrei
individuelle Beratung für Allergiker wird angeboten

Konservierungsstoffe sind in fast jeder handelsüblichen Farbe, so wie auch in fast allen Lebensmitteln enthalten um diese haltbar zu machen.

Alpina bietet z.B. auch eine Allergiker Wandfarbe, diese ist frei von Konservierungsstoffen.
Im Malerbereich gibt es im Gegensatz dazu die Innensilicatfarbe die ebenfalls frei von Konservierungsstoffen ist.
In beiden Fällen gilt dies allerdings nur für weiße Farbe. (also nicht bei getönten Farben)

Die Technischen Daten zu der Alpina Naturaweiss können Sie hier einsehen:

http://www.alpina-farben.de/uploads/tx_enetalpina/TI_2060_Alpina_Naturaweiss.pdf

Wie Sie sehen und erfahren haben hat heute ein Profi-Maler, der einen Innenraum beschichten möchte, sich zwischen vielen Produkten zu entscheiden. Neben spezifischen Kundenwünschen, wie z.B. farbige oder ökologisch ausgerichtete Wandfarben, spielen funktionale Bedingungen (Schimmel), architektonische Einflüsse (Streiflicht), Einsatzgebiete (Treppenhaus, Küche, Wohnbereich) sowie Qualitätsstufen eine wichtige Rolle.

Natürlich haben auch die Farben, je nach Qualität und funktionalen Bedingungen unterschiedliche Preiskategorien.

Selbstverständlich verarbeiten wir auch Biofarben namenhafter Hersteller wie z.B. Keimprodukte.

Bei gesundheitlichen Bedenken Ihrerseits, bitten wir darum uns direkt anzusprechen und wir werden uns selbstverständlich um alles weitere kümmern.
(wie z.B. Allergien oder sonstiges)

Wir als Maler wohnen oder schlafen zwar nicht in Ihren Räumlichkeiten, aber wir verarbeiten diese tagtäglich fast unser ganzes Leben lang.

Daher ist es auch uns ganz wichtig mit gesundheitsunbedenklichen und umweltschonenden Produkten zu arbeiten und das machen wir tagtäglich nach bestem Wissen und Gewissen.

Zwei unserer Söhne sind ebenfalls Allergiker. Einer davon absolviert die Ausbildung zum Maler & Lackierer, mittlerweile im dritten Ausbildungsjahr,
Allergieprobleme bezüglich der Farben oder ähnliches aus dem Malerbereich hat er keine.
Mit den Pollen (Gräser etc.) sieht es da ganz anders aus.

Worauf achten Sie eigentlich bei der Auswahl Ihrer Wandfarbe….?

Quellen: Akzo Nobel, Rafa GmbH, Blauer Engel Produktwelt, TÜV Rheinland, Alpina Wandfarben

Es grüßt herzlichst
Ihr Malerteam Borsch

cropped-logo.jpg

Advertisements