Holzfenster und Holzbauteile regelmäßig überprüfen und schützen….

Gut das man Holzfenster streichen kann………, trotzdem sieht man sehr häufig alte, verwitterte Fensterrahmen, bei denen es wirklich zweifelhaft ist, ob hier ein Neuanstrich überhaupt noch möglich ist.

Manchen Kunden mußten wir leider auch schon die Mitteilung machen, dass hier nur noch ein Schreiner bzw. Austausch der Fenster helfen kann. (Das kommt Gott sei Dank nicht so häufig vor)

Erst im Laufe dieser Woche, haben wir wieder Holzfenster in einem derart schlechten Zustand gesehen, dass wir uns fragen warum teilweise am falschen Ende gespart wird oder ist es evtl. „nur“ Unwissenheit ?

Genau darum ist bei Holzfenstern die regelmäßge Pflege enorm wichtig, damit man wirklich jahrzehntelang Freude daran hat.

Mit Lasuren können Sie Ihre Holzfenster vor Witterungseinflüssen schützen bzw. stärken. Wer den Schutz regelmäßig auffrischt, kann sein Holz viele Jahre lang im besten Zustand erhalten. Natürlich kann man diese auch lackieren, allerdings geht dann die vorhandene Holzmaserung verloren.

In welchen Abständen man diese neu lasieren sollte, hängt zum Teil auch davon ab, wie die Bewitterungssituation bei Ihnen ist, ( z.B. Meerluft, Regenseite, Sonnenseite…..usw.) ob ein zusätzlicher Schutz, wie z.B. ein Dachüberstand vorhanden ist etc. spielen ebenfalls eine Rolle.

Holzfenster können sich Ihrem Stil anpassen und können in unterschiedlichen Farben lasiert oder lackiert werden.

Gleichgültig ob Sie nun Lasuren, Farben oder Lacke auftragen……., ein opitmales Ergebnis erreichen Sie ausschließlich bei fachgerechter Anwendung und regelmäßiger Pflege.

Aber wann ist denn der richtige/ideale Zeitpunkt für die entsprechende Pflege ?

Im Idealfall sollten Sie Ihre Holzbauteile regelmäßig überprüfen und diese schützen, solange die alte Beschichtung noch intakt ist, so sind Sie stets auf der sicheren Seite, denn ist das Holz ersteinmal geschädigt, so kann auch eine neue Schutz-Beschichtung, diese bereits entstandene Beschädigung nicht wieder rückgängig machen.

Sind die Holzbauteile bereits beschädigt, so ist die Haltbarkeit einer neuen Beschichtung leider nicht mehr  zu gewährleisten.

Auf Wunsch bieten wir unseren Kunden daher entsprechende Wartungsverträge an.

Weitere Informationen auf Anfrage.

Top geschützt, für eine lange Haltbarkeit.

2659

2653

2655neu

Es grüßt herzlichst

Ihr Malerteam Borsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s